Ihre Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d)

Sie sind erste Ansprechperson für unsere Kunden, die Sie fachkundig beraten. Dafür machen Sie erfahrene Ausbilder auch mit den rechtlichen Grundlagen der Krankenversicherung vertraut.

Das sind Ihre Aufgaben

Sie betreuen unsere Versicherten und beraten sie zu passenden Leistungen und Angeboten – am Telefon, in unseren AOKs vor Ort oder im Außendienst.                        

Während Ihrer Ausbildung lernen Sie unter anderem, rechtliche Grundlagen sicher anzuwenden und individuelle Lösungen zum Wohle unserer Kunden zu entwickeln. Sie arbeiten mit unseren Partnern wie Ärzten, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zusammen, um die Qualität unserer Angebote zu sichern.

Das erwartet Sie in der Ausbildung

Dauer der Ausbildung
Grundsätzlich drei Jahre; gegebenenfalls ist eine Verkürzung möglich.

Schwerpunkte und Orte der Ausbildung
Die praktische Ausbildung erfolgt in einer unserer AOKs vor Ort. Sie durchlaufen Bereiche wie Privat- und Firmenkundenbetreuung, Gesundheitsförderung, Krankengeldmanagement und vieles mehr. Während interner Lehrgänge werden die gesetzlichen Bestimmungen des Krankenversicherungsrechts vermittelt und die erfolgreiche Gesprächsführung mit Kunden trainiert. Theoretische Grundlagen wie Sozialversicherungs- und Rechtslehre, Allgemeine Wirtschaftslehre, Rechnungswesen und Deutsch lernen Sie in der Berufsschule.

Unterrichtsfächer
Sozialversicherungs- und Rechtslehre, Allgemeine Wirtschaftslehre, Rechnungswesen, Deutsch und weitere.

Das bringen Sie für Ihre Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) mit

  • einen Realschulabschluss, (Fach-)Abitur oder ein erfolgversprechendes Vorjahreszeugnis, wenn Sie noch Schüler sind
  • die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen
  • ein gutes Verständnis für Menschen und ein offenes Ohr für ihre Anliegen
  • eine aufgeschlossene, teamfähige Persönlichkeit

Das bieten wir

Wir sind ein moderner Ausbildungsbetrieb, der fachlich und technisch bestens gerüstet ist. Gleichzeitig bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten und hilfsbereite Kollegen, mit denen Sie im Team arbeiten.

Ihr Engagement ist uns viel wert. Die monatliche Ausbildungsvergütung beträgt ab 1. März 2019

  • Im 1. Ausbildungsjahr: 1.035 Euro
  • Im 2. Ausbildungsjahr: 1.120 Euro
  • Im 3. Ausbildungsjahr: 1.215 Euro.

Zusätzlich haben Sie 30 Urlaubstage, Sie erhalten vermögenswirksame Leistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersversorgung.

Die Qualifikation zum Sozialversicherungsfachangestellten ist die „Eintrittskarte“ zu vielen Aufgabenbereichen der AOK: eine zentrale Basis-Qualifikation, mit der Ihnen alle Karriereebenen offen stehen. Ihre weitere Entwicklung bei der AOK planen Sie von Anfang an mit. Wir wollen mit Ihnen eine gemeinsame Zukunft gestalten und ermöglichen Ihnen darum eine individuelle Fort- und Weiterbildung.

Das könnte Sie auch interessieren

Überraschend vielfältig und voller Perspektiven
Mehr erfahren
Die AOK bietet vielfältige Einstiegs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ihre persönlichen Ansprechpartner

Bei Fragen rund um Ausbildung, Einstieg und Karriere

Weitere Kontaktangebote