Fragen und Antworten zu Ihrer Bewerbung bei der AOK

Haben Sie noch Fragen zum Bewerbungsprozess bei der AOK? Hier finden Sie Antworten.

Häufig gestellte Fragen zum Bewerbungsprozess bei der AOK

Von A wie Anschreiben bis Z wie Zeugnis – wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Ihre Bewerbung bei der AOK zusammengestellt:

Selbstverständlich können Sie sich bei uns auch initiativ bewerben. Wir freuen uns auf Sie!

Hier geht’s zur Initiativbewerbung

Sobald eine Stelle zu besetzen ist, wird sie bei unseren Stellenangeboten veröffentlicht.

Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung. Wir nehmen uns die Zeit, Ihre Unterlagen ausführlich zu sichten und eine Vorauswahl zu treffen. Wenn Sie uns überzeugen, laden wir Sie zu unserem Auswahlverfahren ein. Das kann ein persönliches Gespräch oder ein Assessment Center sein. Manchmal bitten wir Sie, zu diesem Termin eine Fachaufgabe zu bearbeiten.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören Ihr Anschreiben, der Lebenslauf sowie aussagekräftige und relevante Zeugnisse.

Sollten Sie an einem Auswahltermin nicht teilnehmen können, informieren Sie bitte frühzeitig den genannten Ansprechpartner der Personalabteilung und erfragen Sie, ob eine erneute Einladung möglich ist.

Grundsätzlich ja, allerdings nehmen wir lieber Online-Bewerbungen an. Das macht uns die Bearbeitung leichter und Sie sparen sich das Porto und den Gang zur Post.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie sich Berufserfahrene, Studenten und Berufseinsteiger bei der AOK bewerben.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ihre persönlichen Ansprechpartner

Bei Fragen rund um Ausbildung, Einstieg und Karriere

Weitere Kontaktangebote